Nachbarschaft Paderborn Ost

Leben, wo die Sonne aufgeht

Streuobstwiese und Aktion Frühjahrsputz

Veröffentlicht am 06.03.2022

Am Samstag, 12. März werden wir von 10 – 11.30 Uhr unsere kleine Streuobstwiese im Bereich Tausendquellpark pflanzen. Wir setzen zunächst 8 Obstbäume (5x Apfel, 2x Birne, 1x Kirsche) als Hochstämme; im Herbst folgen dann noch je eine Zwetschge und Mirabelle und eventuell Beerensträucher.

So soll in Kooperation mit der Stadt Paderborn ein kleiner Naschgarten entstehen, der nicht nur die Insekten sondern auch die Bewohner des Stadtviertels erfreut.

Während die einen pflanzen, können andere bei der Aktion Frühjahrsputz tatkräftig Gutes für unsere Umwelt tun. Bitte meldet euch bis zum 09. März per Mail (), wenn ihr dabei sein wollt, dann besorgen wir ausreichend Greifzangen und Müllbeutel beim ASP.
Für alle Aktiven gibt es zum Abschluss einen kleinen Snack.


Wer einen Baum pflanzt, wird den Himmel gewinnen (Konfuzius)

Veröffentlicht am 27.02.2022

Die tolle Vorbereitung unter der Leitung von Revierförster Philip Fortströer und Dr. Margret Bergmeier hat sich gelohnt: Bei bestem Wetter sorgten die beiden Jugendgruppen Pelizaeus-UHUS und Nature FANS unseres Vereins für eine super Pflanzbilanz:

1.050 Stieleichen, 200 Hainbuchen, 50 Vogelkirschen, 200 Weißtannen, 200 Flatterulmen, 150 Schwarznuss, 25 Schlehen und 25 Küstentannen
haben nun auch mit Unterstützung zahlreicher Erwachsener an den Fischteichen ein neues Zuhause. In einem Bereich neben der Minigolfanlage und beim Kletterpark, wo Borkenkäfer und Trockenheit frühere Fichten und Lärchen zerstörten, konnte die fröhliche Gemeinschaft die Basis für eine generationenübergreifende Aufgabe legen.

Bestens versorgt durch leckeren Eintopf vom St. Vincenz-Altenzentrum, Getränke-Spenden von Christinen-Brunnen und bunte Nachtisch-Variationen von Eltern hatte die Helferschar viel Energie beim Einsetzen der Pflanzen.

Sicher werden die Jugendlichen immer mal wieder an den Ort zurückkommen, um „ihre“ Bäume zu pflegen und zu schauen wie sie sich entwickeln.

Herr Fortströer und sein Team waren begeistert von den vielen Freiwilligen und haben versprochen, dass wir auch an anderen Orten noch tatkräftigen Umwelt- und Naturschutz leisten können.

Was der chinesische Philosoph Konfuzius lange vor uns wusste 😉, Bäume machen uns glücklich und reich.

[mehr…]


Waldpflanzaktion verschoben auf 26.02.2022

Veröffentlicht am 13.02.2022

Endlich ist es soweit!

Am Samstag, 26.02. (wegen Sturm verschoben vom 19.02.) von 9.30 – 15 Uhr startet die Waldpflanzaktion an den Fischteichen. Treffpunkt ist an der Minigolfhütte. Gemeinsam mit der Umweltgruppe der UHUS vom Pelizaeus-Gymnasium wollen unsere Nature FANS bei der Wiederaufforstung helfen und zahlreiche kleine Bäume pflanzen.

Die Waldfläche an den Fischteichen musste wegen Borkenkäferbefall und Trockenschäden gerodet werden und soll nun unter der Leitung des Revierförsters Philip Fortströer in einen klimabeständigen Mischwald verwandelt werden.

Jetzt heißt es „Daumen drücken“ für gutes Pflanzwetter und dann ran an die Spaten!

Mehr Infos zum Konzept des Klimawalds hier:

[mehr…]


Futter für kleine Bücherwürmer

Veröffentlicht am 11.02.2022

Weil die Corona-Lage kaum Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche zuließ, beschloss der Verein, sich auf andere Art und Weise für die Jüngsten im Stadtviertel zu engagieren.

Die Schülerbücherei der Stephanus-Grundschule sollte schon länger um spezielle Bücher für Erstleser erweitert werden. Mit einer Spende von rund 450€ hat der Nachbarschaftsverein hier für zahlreiche Neuanschaffungen sorgen können, die besonders den Leseanfängern Appetit aufs Lesen machen.

Finanziert wurde die Bücherspende übrigens aus den Erlösen der Bücherflohmärkte, die der Verein regelmäßig organisiert. 😊


Logo für die Nature FANS

Veröffentlicht am 29.01.2022

Die Naturfreunde des Nachbarschaftsvereins Paderborn Ost e.V.  –  insbesondere die Kinder und Jugendlichen  –  haben ein eigenes Logo.

Die Idee und der gezeichnete Entwurf stammen von Anna Leifeld (12 Jahre). Grafisch umgesetzt wurde er ehrenamtlich von Frau Eva Lang. Bei beiden bedankt sich der Verein ganz herzlich für ihre Kreativität und ihr Engagement.

Dieses schöne und ausdrucksstarke Logo wird ab sofort alle Aktionen im Natur- und Umweltschutz begleiten. Wir freuen uns!