Nachbarschaft Paderborn Ost

Leben, wo die Sonne aufgeht

Thekenabend zum „Tag des guten Nachbarn“

Veröffentlicht am 21.09.2018

Am Freitag, 28.9. ist es wieder Zeit für den Thekenabend. Gleichzeitig ist an diesem Tag der „Tag des guten Nachbarn“, ein aus Amerika stammender Feiertag, der die guten nachbarschaftlichen Verhältnisse ehrt. Dies fanden wir nun überaus passend für unseren Verein, denn gute Nachbarschaft ist ein Zeichen von Lebensqualität. Deshalb hoffen wir, dass viele von Euch/Ihnen den Weg in den Treffpunkt finden. Wir sind inzwischen über 120 Mitglieder und es wäre klasse, wenn der ein oder andere miteinander bekannt wird. Für gute Musik und Getränke ist ab 20 Uhr wie immer gesorgt.


Heimat-Scheck für Nachbarschaft PB Ost

Veröffentlicht am 17.09.2018

Die nordrhein-westfälische Landesregierung fördert mit ihren Heimat-Schecks Initiativen und Projekte, die Menschen miteinander verbinden und von ehrenamtlich Tätigen geleitet werden. Der Verein Nachbarschaft Paderborn Ost freut sich über den Erhalt eines Schecks im Wert von 2.000 Euro. Das Geld wird in die Möblierung des bestehenden Treffpunkts in der Adolf-Kolping-Straße 2 investiert.


Mut zu verändertem Konsumverhalten

Veröffentlicht am 12.09.2018

hat uns heute die Betriebsbesichtigung der „Kernidee“ durch Frau Feege gemacht.

Welche Mengen an Müll wir produzieren, ist jedem beim Blick in den eigenen Haushalt bekannt, ca. 200 kg pro Person durchschnittlich im Jahr. Wir haben erfahren, dass der Betrieb im ersten Geschäftsjahr durch Verkauf von unverpackten Waren ca. 1,5 Tonnen Müll vermeiden konnte. Jeder Einzelne kann dazu beitragen, dass diese Menge wächst, indem wir bewusst unverpackte Artikel und bedarfsorientiert einkaufen. In netter Atmosphäre haben wir viele Denkanstöße bekommen und sind nun motiviert, in Zukunft einiges zu verändern.


Betriebsbesichtigung der „Kernidee“ am 12.9.

Veröffentlicht am 07.09.2018

Die „Kernidee“ ist ein Geschäft im Stadtviertel, in dem wir Lebensmittel (und mehr) unverpackt und plastikfrei einkaufen können. Zudem stammen viele Produkte aus der Region und sind in Bio-Qualität. Als Kunde bringen wir eigene Behälter zum Abfüllen der Produkte mit und leisten so einen Beitrag zur Müllvermeidung.

Die Inhaberin Frau Feege erklärt uns bei der Betriebsbesichtigung am Mittwoch, 12.September um 14.30 Uhr, wie dieses Prinzip des nachhaltigen Umweltschutzes funktioniert.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; kommen Sie einfach am Dörener Weg 72 vorbei!


12. Stadtteilfrühstück am 16.9.2018

Veröffentlicht am 06.09.2018

Herzliche Einladung zum 12. Stadtteilfrühstück am Sonntag, 16. September 2018 ab 9.30 Uhr im Treffpunkt in der Begegnungsstätte an der Adolf-Kolping-Str.2 !

Wie gewohnt betragen die Kosten für Erwachsene 4 € und für Kinder ab 3 Jahren 2 €.  Um besser planen zu können, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis Freitag, 14.9.2018.  Im Treffpunkt liegt dafür eine Liste aus bzw. schreiben Sie eine Mail an