Nachbarschaft Paderborn Ost

Leben, wo die Sonne aufgeht

Bhutan – Land des Glücks

Veröffentlicht am 19.03.2019

„Sharing Happiness“ – Willkommen im Königreich des Glücks!

Am Dienstag, 26. März 2019 laden wir um 19.30 Uhr zu einem ganz besonderen Reisevortrag ein.

Mit vielen Fotos und Musik berichtet Eva Albers von einer 14 tägigen Studien – und Duftreise durch das geheimnisvolle „Land des Glücks“ im Himalaya.

Uns erwarten Eindrücke von einer unvergleichlichen Landschaft und Natur, aber auch von Klöstern und Tempeln, welche die tiefe buddhistische Spiritualität der Bevölkerung widerspiegeln. Wir erleben mit allen Sinnen ein Land und dessen Menschen, die Glück und Lebensfreude zum Staatsziel erklärt haben.

Die Reisegruppe hatte außerdem die Chance, landwirtschaftliche Kooperativen zu besuchen, wo in Einklang mit der Natur Rohstoffe für Kosmetik angebaut werden.

Der Eintritt ist frei. Eva freut sich über Spenden, mit denen sie in Bhutan ein Projekt unterstützen wird.


Meditation „Mensch, wo bist du?“

Veröffentlicht am 18.03.2019

Am Freitag, 22. März 2019 laden wir um 18 Uhr ein zu einer Meditation zum diesjährigen Misereor Hungertuch. Schwester Daniele vom Konvent der Vinzentinerinnen leitet die Meditation mit dem Thema „Mensch, wo bist du?“ und gibt Gebetsimpulse zum Weitergehen durch die Fastenzeit.

Wir treffen uns in der Eingangshalle der Begegnungsstätte und des Schwesternkonvents, Adolf-Kolping-Str.4 (Eingang direkt von der Adolf-Kolping-Straße)


Nachbarschaft in der Benteler-Arena

Veröffentlicht am 17.03.2019

Lange Zeit sah es so aus, als würde die Premiere beim Besuch einer Vereinsgruppe im Stadion frustrierend enden. Doch dank einer fulminanten Schlussphase des SCP haben wir noch drei Mal „Hermann Löns die Heide, Heide brennt“ gesungen und den 3:1 Sieg gegen die Schanzer gefeiert. Die Stimmung war super und am Ende waren wir uns einig: Die NaPOs waren nicht das letzte Mal gemeinsam bei einem Heimspiel!

[mehr…]


Besser heute anstatt morgen empfiehlt sich auch fürs Müll-Entsorgen

Veröffentlicht am 16.03.2019

Trotz Regen und Wind hat sich heute wieder eine große Gruppe auf die Wege durch das Viertel gemacht, um allerhand Abfall zu sammeln. Besonders beeindruckend war die stattliche Anzahl von Kindern, die hoch motiviert mit Greifzangen bestückt auf Müllsuche gegangen sind und dabei Vorbild für die Erwachsenen waren. „Das finde ich klasse, dass Ihr Euch für unsere Umwelt einsetzt, und das bei dem Schietwetter“ haben wir unterwegs mehrmals von Mitbürgern gehört.
In diesen Tagen ist der Klima-/Umweltschutz in aller Munde, wir haben heute angepackt und gehandelt. Mit einem köstlichen Eintopf, gespendet vom St. Vincenz-Altenzentrum, wurden wir belohnt.

[mehr…]


Schmetterlinge auf Blüten dekoriert

Veröffentlicht am 10.03.2019

sorgten beim sehr gut besuchten 14. Stadtteilfrühstück für frühlingshaftes Ambiente. In locker-vergnüglicher Runde konnte man das stürmische Wetter mühelos vergessen; es wurde geplaudert, neue Projektpläne geschmiedet und auch das mit seinen erst 4 Wochen jüngste Vereinsmitglied liebevoll begrüßt.

Danke an unser wunderbares Vorbereitungsteam und an die Babysitter, die die Eltern entlastet und für eine kurzweilige Kinderunterhaltung gesorgt haben.

[mehr…]