Nachbarschaft Paderborn Ost

Leben, wo die Sonne aufgeht

Sie wächst…,

Veröffentlicht am 13.11.2022

…unsere Streuobstwiese im Tausendquellpark!

Weitere drei Obstbäume (Birne, Mirabelle und Zwetsche) ergänzen nun das Obstangebot; im Randbereich der Wiese wachsen zusätzlich Beerensträucher wie Johannisbeeren, Himbeere und dornenlose Brombeere.

Zum Pflanzen der Bäume und Sträucher bei bestem Herbstwetter stand wieder ein schlagkräftiges Team der „Nature FANS“ vom Nachbarschaftsverein bereit. Jugendliche, Kinder und Erwachsene hoben tiefe Pflanzlöcher aus, was bei dem steinigen Untergrund recht anspruchsvoll und schweißtreibend war. Dann hieß es: Baumpfähle in die Erde rammen, Bäume ausrichten, angießen und festtreten. Die benachbarten Maulwürfe hatten sogar frisch aufgeworfene Pflanzerde bereitgestellt 😉, mit der die Löcher wieder aufgefüllt wurden.

Am Ende standen Bäume und Büsche zu aller Zufriedenheit aufrecht im Gelände und die Baumpfähle konnten signiert werden.

Martinsgänse (vom Bäcker!) und Getränke belohnten die fleißigen Helferinnen und Helfer. Fürs kommende Jahr freut sich der Verein schon auf ein Picknick im erweiterten „Naschgarten“ im Stadtviertel.

Herzlichen Dank an die Stadt Paderborn für die Bereitstellung der Bäume und natürlich an alle, die mit viel guter Laune und Energie diesen aktiven Naturschutz in die Tat umsetzten.

[mehr…]


Ein Gartenparadies

Veröffentlicht am 10.09.2022

Der erste offene Garten in diesem Jahr öffnete in der Arminiusstraße. Bei herrlichem Sommerwetter spendeten die vielen alten Obstbäume wunderbaren Schatten für die Besucher.

Überall im grünen Gartenparadies versteckten sich ausdrucksvoll gestaltete Plätze mit Pflanzen, Keramik, Holz oder Glas, die immer wieder zum Verweilen einluden.

Neben all diesen wunderbaren optischen Eindrücken erlebten wir Gartenbesucher überdies eine herzliche Gastfreundschaft. Bei Kaffee und leckerem selbstgebackenen Kuchen konnten wir schlemmen, über Gartenthemen fachsimpeln, einen entspannten Nachmittag genießen, mit Freunden und Bekannten plaudern oder neue Bekanntschaften schließen.

Begegnungen in der Nachbarschaft – der offene Garten bringt wirklich die Menschen zusammen. DANKE an die sympathischen Gastgeber, dass sie dieses ermöglichten und uns ihre Gartenpforte öffneten.


Aufatmen in der Streuobstwiese und zu Libori

Veröffentlicht am 23.07.2022

Unser Naschgarten im Tausendquellpark entwickelt sich prächtig, der erste Apfel ist schon zu sehen.

Da die Anzahl der Trockenperioden und Hitzetage zunimmt, müssen unsere im Frühjahr gepflanzten Obstbäume gut gewässert werden. Bislang haben fleißige Hände mit Gießkannen und Kanistern für Nahrung gesorgt.

Mit der neuen Anschaffung von Bewässerungsbeuteln, die das Wasser speichern und tröpfchenweise abgeben, kann der Boden noch mehr davon aufnehmen und die Feuchtigkeit versickert tiefer in der Erde.

vorbereitendes Mähen

Die Streuobstwiese lädt zum Verweilen und Entspannen ein, passend zum Libori-Motto „aufatmen“ spüren wir Erleichterung und freuen uns auf das Luftholen in der Natur oder bei netten Begegnungen und Feiern rund um Libori.


Eine ganz besondere Gartenbesichtigung

Veröffentlicht am 21.05.2022

Unsere Freitags – Spielegruppe war jetzt im Mai bei einer Mitspielerin in ihrem Rhododendrongarten eingeladen.

Ein großer Garten, umsäumt von riesigen Rhododendren, die in allen denkbaren Farben blühten und so viele verschiedene Sorten, u.a. eine besondere Variation aus dem Himalaja – es war eine Augenweide!

Nach dem Rundgang blieben wir den ganzen Nachmittag bis in den Abend hinein im Wintergarten und genossen bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen den Blick auf diese Gottesschönheit.

Das Spielen gehörte natürlich mit zum Programm. Gleichzeitig konnten wir uns noch lange an den Farbveränderungen der Blüten durch die sich verändernde Sonneneinstrahlung erfreuen.

Zum Schluss durften wir uns zum Mitnehmen noch Blüten aussuchen, die fachmännisch abgeschnitten wurden. Jetzt genieße ich 6 unterschiedliche Blütendolden, die in einer großen flachen Schale auf meinem Küchentisch stehen.

Wir haben uns alle sehr gefreut und danken für die Umsetzung dieser Idee aus vollem Herzen. (Wil Fremerey)

[mehr…]


Für aktiven Naturschutz!

Veröffentlicht am 12.03.2022

Die Nature FANS und weitere Helferinnen und Helfer machten ihrem Namen am Samstag alle Ehre und engagierten sich gleichzeitig für zwei Umweltschutz-Projekte im Stadtviertel.

Mit kompetenter Unterstützung der Stadt Paderborn wurden im Tausendquell-Park die ersten acht Bäume für die neue Streuobstwiese gepflanzt. Bei Sonnenschein und mit viel guter Laune setzte das Helferteam die sorgfältig ausgewählten Apfel-, Birnen- und Kirschbäume in die vorbereiteten Pflanzlöcher, richtete die Bäume fachgerecht aus und rammte stabile Baumpfähle in die Erde. Auch das Angießen wurde nicht vergessen: per Lastenrad und Fahrradanhänger waren das Gießwasser und auch Werkzeuge schon zur Pflanzstelle befördert worden.

[mehr…]