Nachbarschaft Paderborn Ost

Leben, wo die Sonne aufgeht

Abstimmen für den 1. Internationalen Bürgerbrunch

Veröffentlicht am 26.06.2019

Mit dem Projekt „1. Internationaler Bürgerbrunch“ haben wir uns bei dem BürgerProjekt 2019 der PSD Bank beworben.
Bei der Publikumswahl vom 26. Juni um 8 Uhr bis zum 10. Juli um 16 Uhr kann online abgestimmt werden, welche Projekte in die zweite Runde einziehen sollen. In dieser Zeit können wir und unsere Unterstützer täglich für unser Projekt abstimmen. Die Abstimmung ist kostenlos und erfordert keine Angabe persönlicher Daten. Die fünf Projekte mit den meisten Stimmen werden für die zweite Runde nominiert. Zusätzlich nominiert eine Jury bis zu zehn weitere Projekte für die zweite Runde. Alle Projekte, die für die zweite Runde nominiert wurden, erhalten eine Basisförderung von je 1.000 Euro.  

Es kann auf mehreren Geräten abgestimmt werden: bitte Handy, Tablet etc., also alle verfügbaren Geräte täglich für die Abstimmung nutzen.

Bei Nominierung haben wir in der zweiten Runde die Möglichkeit eine ausführliche Bewerbung einzureichen und somit unsere Förderchancen zu erhöhen. Eine fachkundige Jury entscheidet dann über die Vergabe der weiteren Fördermittel.

Hier der Link zur Abstimmung:
https://www.psd-buergerprojekt.de/projekte/5d076f892a33a053aad53e16

Wir freuen uns über jede Unterstützung in den nächsten 14 Tagen. Vielen Dank!


Lesung zum Thema „Parkinson“ am 28. Juni

Veröffentlicht am 19.06.2019

Am Freitag, 28. Juni 2019 um 18 Uhr laden wir herzlich zu einer Lesung zum Thema Parkinson in unseren Nachbarschaftstreffpunkt ein.

Unsere Referentin Angela Tops, selbst seit vielen Jahren an Parkinson erkrankt, wird uns an diesem Abend mit nachdenklichen, aber auch humorvollen Kurzgeschichten und Gedichten von ihrem Leben mit Parkinson erzählen. In ihren Geschichten berichtet sie über die Bewältigung des Alltages – aber auch davon, wie diese Krankheit mit zu neuer Kreativität und einer anderen Sichtweise auf das Leben beigetragen hat. Die Geschichten lassen sich ohne Probleme übertragen auf andere chronische Erkrankungen.

Über einen Austausch mit den Besuchern ihrer Lesung würde sich die Autorin freuen.

Eine Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung ist nicht erforderlich.


Kreatives Malen von Jung und Alt

Veröffentlicht am 13.06.2019

In ein bis drei Stunden ein Acrylbild selber malen – das ist am Donnerstag neun jungen und älteren Menschen aus dem Quartier und der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule mit viel Spaß gelungen. Mit wertvollen Tipps der Künstlerin Ute Rosenow ging es mit Elan und Spannung ans Werk. Einige hatten sich im Vorfeld Motive überlegt, andere haben einfach mit Farben und verschiedenen Werkzeugen wie Pinsel, Spachtel und Schwämme experimentiert und dabei tolle Effekte und Strukturen gestaltet. Als Maluntergrund hatten die Schüler/-innen Leinwände besorgt, das Malen mit Acrylfarben funktioniert aber auch auf Pappe oder Holz. Und das Tolle ist: man kann alles übermalen und neu beginnen.

Am Ende waren sich alle einig: Das Malprojekt muss wiederholt werden!

[mehr…]


15. Stadtteilfrühstück am 16. Juni

Veröffentlicht am 09.06.2019

Herzliche Einladung zum sommerlichen Stadtteilfrühstück am Sonntag, 16. Juni 2019 ab 9.30 Uhr im Treffpunkt in der Begegnungsstätte an der Adolf-Kolping-Str.2 !

Wie gewohnt betragen die Kosten für Erwachsene 4 € und für Kinder ab 3 Jahren 2 €.  Um besser planen zu können, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis Freitag, 14.6.2019.  Im Treffpunkt liegt dafür eine Liste aus bzw. schreiben Sie eine Mail an


Spieleabend am 14.6.2019

Veröffentlicht am 09.06.2019

Es ist wieder soweit: Spielebegeisterte treffen sich am Freitag, den 14. Juni 2019  um 20 Uhr. Jeder ist herzlich eingeladen, altbewährte und neue Gesellschaftsspiele, Strategiespiele, Kartenspiele oder „Glücksspiele“ auszuprobieren. Was wir spielen, entscheidet jeweils die Gruppe. Spaß gibt es auf jeden Fall.

Eigene Spiele können gerne mitgebracht werden.