Nachbarschaft Paderborn Ost

Leben, wo die Sonne aufgeht

Unser Arbeitstreffen am 30.01.2016

Veröffentlicht am 16.02.2016

Das bisherige rasante Wachstum des Vereins mit aktuell über 60 Mitgliedern und der rege Besuch unserer Veranstaltungen zeugen von einer hohen Akzeptanz innerhalb der Bevölkerung. Um diese positive Entwicklung zu unterstützen und den Verein zukunftsfähig zu erhalten, wurde zu einem Arbeitstreffen am 30.01.2016 eingeladen.

Im Sinne von Quartiersarbeit ist es wichtig, dass nicht der Vorstand der alleinige Ideengeber ist, sondern die einzelnen Projektgruppen selbstverantwortlich arbeiten dürfen. Quartiersarbeit als bürgerschaftliches Engagement lebt von der Eigeninitiative, dem Engagement und der Kreativität der Stadtteilbewohner.

[mehr…]


Kino im Viertel – ein großartiger Auftakt

Veröffentlicht am 02.02.2016

Rund 150 Interessierte folgten der Einladung der „Nachbarschaft Paderborn-Ost“ zum ersten Kinonachmittag im Viertel. Der Stadtteilverein, der zum großen Teil aus jungen Familien besteht, hatte bewusst einen Film ausgewählt, der auch die Bewohner des gastgebenden Altenzentrums und ältere Mitbürger anspricht. Auf einer Großbildleinwand in der Kirche des St. Vincenz Altenzentrums lief der Paderborn-Film über die 60er und 70er Jahre: Die wilden Jahre!?

In vergnüglicher Kinoatmosphäre mit viel amüsiertem Schmunzeln und Lachen zeigte sich, dass die kurzweiligen Dokuepisoden mit hohem Wiedererkennungswert bei den Zuschauern recht angenehme Erinnerungen wachriefen. Ob diese Jahrzehnte nun „wild“ oder doch eher brav waren, blieb ungeklärt, doch eindeutig wahrzunehmen waren die gute Stimmung und die angeregten Gespräche nach der Veranstaltung. Etliche Besucher fanden anschließend noch den Weg in den angrenzenden Stadtteiltreffpunkt, wo engagierte Jugendliche für die Besucher mit Popcorn und Getränken eine behagliche Atmosphäre schufen.

Der großartige Erfolg dieses ersten Kinonachmittags bestärkt die Initiatoren, nun häufiger „Kino im Viertel“ oder auch andere kulturelle Veranstaltungen anzubieten. Die „Nachbarschaft Paderborn-Ost“ freut sich über Ideenvorschläge und interessierte Bürger, die sich engagieren möchten.

Kontakt über das Kontaktformular oder unter Tel. 15 14 15 0


Paderborn – Der Dokufilm Teil II

Veröffentlicht am 11.01.2016

Die Nachbarschaft Paderborn Ost lädt ein zum unterhaltsamen Kinonachmittag am Samstag, den 23. Januar 2016 um 16Uhr. Im St. Vincenz Altenzentrum wird auf einer Großbildleinwand die Fortsetzung des erfolgreichen Paderborn-Films gezeigt: „Die wilden Jahre – Eine Dokumentation über die 60er und 70er Jahre.“

Der Eintritt ist frei; eine kleine Spende ist jedoch gern gesehen.

Nach dem Film gibt es im Treffpunkt einen gemütlichen Ausklang. Bei Popcorn und Getränken besteht die Möglichkeit, sich über den Film auszutauschen.

Weitere Informationen zum Film gibt es auf www.die-wilden-jahre.de


Jahreshauptversammlung 2015

Veröffentlicht am 16.12.2015

25.11.2015

„Gutes nachbarschaftliches Miteinander“ ist das Motto des 2015 gegründeten Vereins „Nachbarschaft Paderborn Ost e.V.“.

Auf der 1. Jahreshauptversammlung wurde Rückschau gehalten. Der Verein hat inzwischen fast 50 Mitglieder. Engagierte Bürger haben ausschließlich ehrenamtlich schon im 1.Jahr viele große und kleine Projekte auf den Weg gebracht: Stadtteilfrühstücke, Vereins- Homepage, Spieleabende, Stadtteilspaziergänge, offene Gärten, Strick-Kaffee, Infoveranstaltungen und einen Flohmarkt. Die verschiedenen Arbeitsgruppen (Soziales Miteinander, Infrastruktur, Web-Team, Wohnen und Garten, Geh-mit-Gruppe) freuen sich auf weitere Teilnehmer.

Dem wiedergewählten Vorstand Daniel Pohl (1. Vorsitzender) und Eva Albers (2. Vorsitzende) wurde für seine Arbeit gedankt. Neu im Vorstandsteam ist Kassenwart Johannes Leifeld.

Eva Albers stellte die vielfältigen Kontakte zu den anderen Quartiersarbeitern in Paderborn, zur Stadt Paderborn, zu Parteien und Wohlfahrtsverbänden und besonders die gute Zusammenarbeit mit dem St. Vincenz-Altenzentrum als Bereicherung dar, durch deren Unterstützung viele Projekte in der Realisierung möglich wurden.

2016 sind wieder zahlreiche Vorhaben in Planung. Besondere Highlights werden sein: Filmnachmittag „Der Paderborn-Film, Teil 2“ im Januar, Gründung einer Jugendgruppe, Runder Tisch „Verkehrsplanung im Quartier“ und ein Stadtteilfest zusammen mit dem St. Vincenz-Altenzentrum im Sommer.


Flohmarkt

Veröffentlicht am 16.12.2015

05.12.2015

Eine großartige Resonanz konnten wir bei unserem ersten Flohmarkt am 22. November verbuchen. Die meisten der gespendeten Gegenstände fanden schnell einen neuen Besitzer, so dass sich nun unsere Vereinskasse über eine respektable Einnahme freut. Auch unsere jungen Verkäufer zeigten sich mit dem Ergebnis des Kinderflohmarktes zufrieden und wünschen sich auf jeden Fall eine Wiederholung.

Genauso wichtig jedoch war das große Interesse der Basarbesucher an unserem Verein. In zahlreichen intensiven und guten Gesprächen durften wir unsere Arbeit vorstellen und unsere Ziele erläutern. Es wurde deutlich, dass viel Interesse an der Quartiersarbeit besteht und auch die Bereitschaft  unser Wohnviertel selbst aktiv mitzugestalten.
Wir konnten reichlich Infomaterial weitergeben und fünf Personen entschieden sich sogar spontan für eine Mitgliedschaft bei uns.