Nachbarschaft Paderborn Ost

Leben, wo die Sonne aufgeht

Änderung: Stadtteilfrühstück am 04.09.2016 wie gewohnt im Stadtteiltreff

Veröffentlicht am 05.08.2016

Aus organisatorischen Gründen findet unser Stadtteilfrühstück am 4.9. nun doch in unseren Räumen im Vincent Altenzentrum statt. Wir freuen uns auf eine rege Beteilung in gewohnter Umgebung.

Anmeldungen bitten wir bis zum 30.08.2016 an Ilse Brücke (, telefonisch über die Büronummer/Anrufbeantworter oder über das Kontaktformular).


Eindrücke von Libori

Veröffentlicht am 30.07.2016

Trotz unserer „Ferien- und Sommerpause“ bleibt die Nachbarschaft weiterhin aktiv. So wurde der Libori-Mittwoch zu einem geselligen Beisammensein am Abdinghof genutzt. Dabei durften die Anzeigen des Vereins bestaunt werden, die der Friseur Angelo am Kamp freundlicherweise für uns in seinen digitalen Werbebanner aufgenommen hat.

Die Nachbarschaft Paderborn Ost wünscht schöne Sommerferien!


psd–Bürgerprojekt: Wir sind in der Finalrunde!

Veröffentlicht am 18.07.2016

Dank erfolgreichen Votings und der Nominierung durch die Jury hat unser Verein die Finalrunde des Bürgerprojektwettbewerbs der psd-Bank erreicht. Nun werden wir unser Projekt (Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit durch Schaukästen und Stadtteilzeitung) in einem Förderantrag näher beschreiben. Auf diese Weise erhalten wir die garantierte Fördersumme von 1000,-€ und zudem die Präsentation unseres Projekts in der Zeitung.

Als nächsten Schritt könnten wir außerdem weitere Fördermittel gewinnen, wenn wir als sogenanntes „Leuchtturmprojekt“ von der Jury ausgezeichnet würden. Diese Nominierungen erfolgen im Oktober 2016.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns mit einem oder mehreren „clicks“ unterstützt haben. Nur so konnten wir gemeinsam diese Nominierung erreichen!


Neuer Schatzmeister

Veröffentlicht am 13.07.2016

Auf der Mitgliederversammlung am 06.07.2016 wurde Jess Ralston als neuer Schatzmeister gewählt.


Nachruf Johannes Leifeld

Veröffentlicht am 04.07.2016

Am 9. Juni 2016 verstarb für uns alle völlig unerwartet und viel zu früh Johannes Leifeld, unser stets zuverlässiger Schatzmeister des Vereins. Er hatte die Herausforderung einer schweren Krankheit angenommen und gut gemeistert.
Als Verein verdanken wir ihm viel: seine Zeit, seine Erfahrungen und seine gütige und wertschätzende Art.
Durch seine Überzeugung, Nachbarschaft positiv gestalten zu können, machte er uns immer wieder Mut.  Dafür danken wir ihm von ganzem Herzen.
Unser Mitgefühl gilt seinen Kindern, seiner Enkeltochter und allen Angehörigen.

Johannes Leifeld +