Nachbarschaft Paderborn Ost

Leben, wo die Sonne aufgeht

Termine

Jul
1
Mo
Strick-Café @ Vereinstreffpunkt in der Begegnungsstätte
Jul 1 um 15:30 – 17:30

Leidenschaft zur Handarbeit im Strick-Café

Alle interessierten Handarbeiterinnen und Handarbeiter treffen sich in unserer Begegnungsstätte im Vincenz-Altenzentrum, um bei einer Tasse Kaffee oder Tee zu fachsimpeln.
Jung und Alt, Anfänger und Profi – alle sind eingeladen, um in gemütlicher Atmosphäre zu stricken, häkeln, sticken und klönen. Jeder ist herzlich willkommen und sollte mitbringen, was ihm Spaß macht. Die Idee ist, dass wir uns gegenseitig helfen und somit voneinander profitieren.

Wir treffen uns jeden Montag von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

 

Jul
2
Di
„Geh mit“–Gruppe im Viertel
Jul 2 um 9:30

Für alle Walking–Interessierte besteht dienstagmorgens die Möglichkeit, sich an frischer Luft sportlich zu betätigen. Mit oder ohne Walkingstöcken gehen wir etwa eine Stunde durch die beiden Parkanlagen diesseits und jenseits der Benhauserstraße.
Treffpunkt ist der Spielplatz am Tausendquellpark, Eingang Detmolderstr um 9:30 Uhr. Nähere Informationen bei Frau Wehrmacher.

Auskunft gerne auch unter 05251/151-4150 (unser Vereinstreffpunkt dienstags von 9 – 11 Uhr bzw. donnerstags von 17 – 19 Uhr) oder per Kontaktformular auf der Homepage.

Jul
3
Mi
Tai Chi – Qi Gong Einsteigerkurs @ Spiegelsaal in der Begegnungsstätte
Jul 3 um 10:00 – 11:30

Tai Chi – Qi Gong ist eine chinesische Heilgymnastik mit der Traditionellen Chinesischen Medizin als Grundlage. Durch langsame und anmutige Bewegungen führt diese Gesundheitsmethode zur körperlichen und seelischen Entspannung und fördert die Beweglichkeit des ganzen Körpers.

In diesem Kurs lernen Sie die Tai Chi Peking-Form und das Duft-Qi-Gong kennen.

Der Kurs ist auch für Teilnehmer mit Vorkenntnissen geeignet.

Leitung: Yi Qiao, Master of Arts

Walken @ variiert
Jul 3 um 15:00

Jeden Mittwoch um 15 Uhr treffen sich Bewegungsfans zum Walken. Der Treffpunkt ist jeweils bei einem Teilnehmer der Gruppe und variiert daher. Nähere Infos unter 0178/1815266.

Jul
4
Do
Fahrradaktion auf dem Dörener Weg (Fahrradstraße) @ Dörener Weg Paderborn
Jul 4 um 17:00 – 18:15

Liebe Mitglieder der Nachbarschaft Paderborn Ost,

seit ein paar Wochen ist der Dörener Weg in unserem Viertel endlich eine Fahrradstraße! Wir haben lange bei der Stadt dafür gekämpft.

Doch was bedeutet eigentlich Fahrradstraße? Wir denken, dass auch einige von uns nicht so ganz sicher sind, wie man sich dort als Verkehrsteilnehmer verhalten soll.

Fahrradstraße bedeutet, dass dort nicht die PKWs und LKWs Vorfahrt haben, sondern die Fahrradfahrer!

Für Autofahrer und Radfahrer gelten veränderte Regeln: Radfahrer dürfen nebeneinander fahren. Die Fahrradstraße ist für den Kfz-Verkehr freigegeben. Autofahrer sind hier Gäste und müssen sich als solche mit ihrer Geschwindigkeit dem Fahrradverkehr anpassen. Es gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Allerdings bestimmen die Radfahrer das Tempo, weshalb gegebenenfalls langsamer gefahren werden muss. Das Überholen ist nur gestattet, wenn 1,50 Meter Sicherheitsabstand zum Fahrradfahrer eingehalten werden kann. Alle Verkehrsteilnehmer sind dazu angehalten, aufgrund der veränderten Situation besonders wachsam und rücksichtsvoll zu fahren.

Dem Radverkehr soll mit der Maßnahme auf einer wichtigen Route zu einer höheren Sicherheit und Attraktivität verholfen werden. Der Dörener Weg stellt eine bedeutende Verbindung vom Nordosten der Stadt in Richtung Innenstadt dar. Auch von Schülern wird die Strecke stark genutzt. Nach Römer- und Merschweg in Elsen und Tegelweg ist der Dörener Weg die dritte Fahrradstraße in Paderborn.

Doch leider halten sich viele Verkehrsteilnehmer nicht an diese Regelung, vielleicht weil sie die Verkehrsregeln, die hier gelten, nicht oder nicht richtig kennen.

Um diese neue Verkehrsregelung ins Bewusstsein aller Teilnehmer zu bringen, möchten wir vom Verein aus eine Aktion starten:

Am Donnerstag, den 04. Juli 2019, von 17.00 – 18.00 Uhr möchten wir den Dörener Weg und die umliegenden Straßen mit ganz vielen Fahrrädern befahren, so dass die Autofahrer die Radfahrer wahrnehmen und damit bemerken können, wie sie sich richtigerweise dort verhalten müssen. Hierzu möchten wir dann auch Flyer zur Information über die richtigen Regeln verteilen. Es soll eine ganz freundliche und positive Aktion sein, keineswegs eine Provokation!

Daher laden wir Euch alle, Eure Familien und Nachbarn ein, bei dieser Aktion mit Euren Fahrrädern mitzumachen, damit wir ganz viele Radfahrer sein werden. Nur so können wir auf die Belange der Radfahrer aufmerksam machen! Bitte kommt zum um 17.00 Uhr zum Treffpunkt Dörener Weg / Ecke An der Springbeke und fahrt den Dörener Weg ganz häufig stadtein- und stadtauswärts.

Zu dieser Aktion ist auch die Presse eingeladen, also macht viel Werbung, bringt alle Nachbarn, Freunde und Kinder mit, damit die Aktion auch ihre Wirkung zeigt.

 

Grüße von der Gruppe Infrastruktur

 

JAN – Jung und Alt im Netz @ Treffpunkt
Jul 4 um 17:00 – 19:00

Sie wollen wissen, wie man eine E-Mail schreibt oder Neuigkeiten aus aller Welt auf dem Tablet lesen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Engagierte Jugendliche erklären mit viel Freude Erwachsenen kleinschrittig den Umgang mit PCs, Tablets und Smartphones. In unserem voll ausgestatteten Raum können Sie im Rahmen des offenen Treffs zusammen lernen.
Trauen Sie sich, kommen Sie einfach mal unverbindlich vorbei und schnuppern Sie rein – wir freuen uns auf Sie!

Jul
5
Fr
Tai Chi – Qi Gong @ Spiegelsaal in der Begegnungsstätte
Jul 5 um 9:30 – 11:00

Tai Chi – Qi Gong ist eine chinesische Heilgymnastik mit der Traditionellen Chinesischen Medizin als Grundlage. Durch langsame und anmutige Bewegungen führt diese Gesundheitsmethode zur körperlichen und seelischen Entspannung und fördert die Beweglichkeit des ganzen Körpers.

In diesem Kurs lernen Sie die Tai Chi Peking-Form und das Duft-Qi-Gong kennen.

Der Kurs ist auch für Teilnehmer mit Vorkenntnissen geeignet.

Leitung: Yi Qiao, Master of Arts

Beratungsstelle St. Stephanus @ Pfarrzentrum St. Stephanus
Jul 5 um 10:00 – 11:00

Jeden Freitag steht von 10:00 bis 11:00 Uhr im Gemeindezentrum an der Arndtstraße 33 ein Ansprechpartner der Caritas St. Stephanus zur Verfügung, um Menschen in Not und in besonderen schwierigen Lebenssituationen zu helfen.

Die Beratungseinrichtung soll eine Anlaufsstelle werden für Menschen, die sich in einer schwierigen persönlichen oder familiären Situation befinden und nach einem Rat, einem Gespräch, einer Unterstützung suchen.
Angeboten wird auch die Vermittlung an weitere Fach- und Beratungsstellen.

Wir sind für Sie da!

Wir …

  • hören Ihnen zu
  • nehmen uns Ihrer Sorgen und Probleme an
  • vermitteln bei Gesprächsbedarf in persönlichen schwierigen Lebenssituationen und Lebensphasen
  • helfen bei der Suche nach fehlenden Sachen und Geräten für den Haushalt
  • bieten Unterstützung bei Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder und Jugendliche

Kommen Sie in unsere Sprechstunde.
Unser gemeinsames Gespräch bleibt anonym und wird vertraulich behandelt.

Spielenachmittag für Erwachsene @ Vereinstreffpunkt in der Begegnungsstätte
Jul 5 um 15:00 – 17:00

Gemeinsam wollen wir altbewährte und neue Gesellschaftsspiele oder Kartenspiele ausprobieren. Jeder kann gern sein Lieblingsspiel mitbringen!

Jul
8
Mo
Strick-Café @ Vereinstreffpunkt in der Begegnungsstätte
Jul 8 um 15:30 – 17:30

Leidenschaft zur Handarbeit im Strick-Café

Alle interessierten Handarbeiterinnen und Handarbeiter treffen sich in unserer Begegnungsstätte im Vincenz-Altenzentrum, um bei einer Tasse Kaffee oder Tee zu fachsimpeln.
Jung und Alt, Anfänger und Profi – alle sind eingeladen, um in gemütlicher Atmosphäre zu stricken, häkeln, sticken und klönen. Jeder ist herzlich willkommen und sollte mitbringen, was ihm Spaß macht. Die Idee ist, dass wir uns gegenseitig helfen und somit voneinander profitieren.

Wir treffen uns jeden Montag von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr.