Nachbarschaft Paderborn Ost

Leben, wo die Sonne aufgeht

Termine

Jan
24
Do
JAN – Jung und Alt im Netz @ Treffpunkt
Jan 24 um 17:00 – 19:00

Sie wollen wissen, wie man eine E-Mail schreibt oder Neuigkeiten aus aller Welt auf dem Tablet lesen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Engagierte Jugendliche erklären mit viel Freude Erwachsenen kleinschrittig den Umgang mit PCs, Tablets und Smartphones. In unserem voll ausgestatteten Raum können Sie im Rahmen des offenen Treffs zusammen lernen.
Trauen Sie sich, kommen Sie einfach mal unverbindlich vorbei und schnuppern Sie rein – wir freuen uns auf Sie!

Jan
25
Fr
Beratungsstelle St. Stephanus @ Pfarrzentrum St. Stephanus
Jan 25 um 10:00 – 11:00

Jeden Freitag steht von 10:00 bis 11:00 Uhr im Gemeindezentrum an der Arndtstraße 33 ein Ansprechpartner der Caritas St. Stephanus zur Verfügung, um Menschen in Not und in besonderen schwierigen Lebenssituationen zu helfen.

Die Beratungseinrichtung soll eine Anlaufsstelle werden für Menschen, die sich in einer schwierigen persönlichen oder familiären Situation befinden und nach einem Rat, einem Gespräch, einer Unterstützung suchen.
Angeboten wird auch die Vermittlung an weitere Fach- und Beratungsstellen.

Wir sind für Sie da!

Wir …

  • hören Ihnen zu
  • nehmen uns Ihrer Sorgen und Probleme an
  • vermitteln bei Gesprächsbedarf in persönlichen schwierigen Lebenssituationen und Lebensphasen
  • helfen bei der Suche nach fehlenden Sachen und Geräten für den Haushalt
  • bieten Unterstützung bei Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder und Jugendliche

Kommen Sie in unsere Sprechstunde.
Unser gemeinsames Gespräch bleibt anonym und wird vertraulich behandelt.

Spielenachmittag für Erwachsene @ Vereinstreffpunkt in der Begegnungsstätte
Jan 25 um 15:00 – 17:00

Gemeinsam wollen wir altbewährte und neue Gesellschaftsspiele oder Kartenspiele ausprobieren. Jeder kann gern sein Lieblingsspiel mitbringen!

Vortrag „Pflegeabsicherung“
Jan 25 um 19:00

Pflege – Pflegesorge –  besser Vorsorge!

Lassen Sie sich von einer unabhängigen Fachfrau informieren über verschiedene Konzepte der Pflegeabsicherung.

Die Versicherungsfachfrau und Spezialistin für private Pflegezusatzversicherungen Ulrike Klemme stellt in einem etwa einstündigen Vortrag die wesentlichen Aspekte vor:

– Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung

– Was passiert im Pflegefall?

– Bedeutung eines Pflegefalls für Alleinstehende und eine Familie

– Selbstbestimmt leben trotz Pflegefall

– Möglichkeiten der privaten Absicherung

 

Anschließend steht Frau Klemme für Fragen zur Verfügung.

 

Jan
26
Sa
FrauenTanzprojekt 3 Bewegungsfreude @ Spiegelsaal in der Begegnungsstätte
Jan 26 um 10:00 – 15:00

Tanzend, malend und schreibend bringen wir unsere innere Kraft und Stärke zum Leuchten

Wer ?       Frauen ab 40

Wann ?    Samstags von 10 bis 15 Uhr

Wie ?        Genauso, wie jede kann und mag. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Neugier und die Bereitschaft sich auf   Neues einzulassen

Warum ? Dieser Termin ist dem Zwischenraum, dem Unbekannten, dem Innehalten gewidmet. Aus dem Innehalten schöpfen wir mit dem Tamalpa Life Art Prozess innere Ruhe und Kraft. Tanzend, malend und schreibend erkunden wir Bewegungen, die unsere Lebensfreude zum Sprudeln bringen. Innere Ruhe und Lebendigkeit, zwei wunderbare Begleiter für den Alltag und feine Unterstützer für den dritten Termin.

Fragen ?  Ute Frederich Tel. 05251 – 87 23 91 oder     Hier ist auch die Anmeldung möglich.

 

Jan
28
Mo
Strick-Café @ Vereinstreffpunkt in der Begegnungsstätte
Jan 28 um 15:30 – 17:30

Leidenschaft zur Handarbeit im Strick-Café

Alle interessierten Handarbeiterinnen und Handarbeiter treffen sich in unserer Begegnungsstätte im Vincenz-Altenzentrum, um bei einer Tasse Kaffee oder Tee zu fachsimpeln.
Jung und Alt, Anfänger und Profi – alle sind eingeladen, um in gemütlicher Atmosphäre zu stricken, häkeln, sticken und klönen. Jeder ist herzlich willkommen und sollte mitbringen, was ihm Spaß macht. Die Idee ist, dass wir uns gegenseitig helfen und somit voneinander profitieren.

Wir treffen uns jeden Montag von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

 

Jan
29
Di
„Geh mit“–Gruppe im Viertel
Jan 29 um 9:30

Für alle Walking–Interessierte besteht dienstagmorgens die Möglichkeit, sich an frischer Luft sportlich zu betätigen. Mit oder ohne Walkingstöcken gehen wir etwa eine Stunde durch die beiden Parkanlagen diesseits und jenseits der Benhauserstraße.
Treffpunkt ist der Spielplatz am Tausendquellpark, Eingang Detmolderstr um 9:30 Uhr. Nähere Informationen bei Frau Wehrmacher.

Auskunft gerne auch unter 05251/151-4150 (unser Vereinstreffpunkt dienstags von 9 – 11 Uhr bzw. donnerstags von 17 – 19 Uhr) oder per Kontaktformular auf der Homepage.

Jan
30
Mi
Walken @ variiert
Jan 30 um 15:00

Jeden Mittwoch um 15 Uhr treffen sich Bewegungsfans zum Walken. Der Treffpunkt ist jeweils bei einem Teilnehmer der Gruppe und variiert daher. Nähere Infos unter 0178/1815266.

Jan
31
Do
JAN – Jung und Alt im Netz @ Treffpunkt
Jan 31 um 17:00 – 19:00

Sie wollen wissen, wie man eine E-Mail schreibt oder Neuigkeiten aus aller Welt auf dem Tablet lesen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Engagierte Jugendliche erklären mit viel Freude Erwachsenen kleinschrittig den Umgang mit PCs, Tablets und Smartphones. In unserem voll ausgestatteten Raum können Sie im Rahmen des offenen Treffs zusammen lernen.
Trauen Sie sich, kommen Sie einfach mal unverbindlich vorbei und schnuppern Sie rein – wir freuen uns auf Sie!

Feb
1
Fr
Beratungsstelle St. Stephanus @ Pfarrzentrum St. Stephanus
Feb 1 um 10:00 – 11:00

Jeden Freitag steht von 10:00 bis 11:00 Uhr im Gemeindezentrum an der Arndtstraße 33 ein Ansprechpartner der Caritas St. Stephanus zur Verfügung, um Menschen in Not und in besonderen schwierigen Lebenssituationen zu helfen.

Die Beratungseinrichtung soll eine Anlaufsstelle werden für Menschen, die sich in einer schwierigen persönlichen oder familiären Situation befinden und nach einem Rat, einem Gespräch, einer Unterstützung suchen.
Angeboten wird auch die Vermittlung an weitere Fach- und Beratungsstellen.

Wir sind für Sie da!

Wir …

  • hören Ihnen zu
  • nehmen uns Ihrer Sorgen und Probleme an
  • vermitteln bei Gesprächsbedarf in persönlichen schwierigen Lebenssituationen und Lebensphasen
  • helfen bei der Suche nach fehlenden Sachen und Geräten für den Haushalt
  • bieten Unterstützung bei Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder und Jugendliche

Kommen Sie in unsere Sprechstunde.
Unser gemeinsames Gespräch bleibt anonym und wird vertraulich behandelt.